Deutsch Englisch RSS-Feed Sitemap Event Kalender E-Mail Histats
Twitter Facebook Youtube Instagram Tumblr Spenden EPC RedBubble
Willkommen auf EPO

Willkommen auf Ellen Page Online, der ersten und besten Fanseite über die kanadische Schauspielerin Ellen Page. Hier findest Du die neusten Nachrichten und Informationen, die größte Galerie im Netz, Videoclips, Filmtrailer, Wallpaper, eine Forencommunity und vieles mehr... Ich hoffe ihr schaut regelmäßig vorbei!

News Suche
 
Quick Links
Spotlight
My Life as a Zucchini
Aktuelle Projekte
The Third Wave Mercy
Twitter @ellenpagenet
Projektübersicht
Twitter @EllenPage
Freeheld
Unterstütze EPO
PayPal
Webseitenstatistik

Online seit: 30. April 2006
Webmaster: Dominik Keppner
Optimiert für: Firefox / Chrome
Hosting: Domainfactory

Diese Webseite ist eine nicht-kommerzielle Fanseite, welche den Fans von Ellen Page Unterhaltung und Infos bieten soll. Alle Bilder und Multimediainhalte werden auf Basis des Fair Copyright Law 107 verwendet und sämtliche Rechte liegen bei den jeweiligen Urhebern oder Besitzern. Es besteht nicht die Absicht, Urheberrechte oder Rechte an eingetragenen Warenzeichen zu verletzen. Sollte diese Homepage oder Teile von ihr gegen bestehendes Urheberrecht verstoßen, oder Rechte an Markenzeichen verletzen, geschieht dies ohne Beabsichtigung. Ich bitte in diesem Fall um Benachrichtigung, damit dies umgehend korrigiert werden kann.

Domainfactory
Datadock

Sian Heders »Tallulah« wird im Juni beim Sundance London gezeigt und erscheint im Juli weltweit via Netflix

Sundance Film Festival: London

Das Sundance Institute hat nun die Auswahl an Filmen vom Festival im vergangenen Januar veröffentlicht, welche vom 2. bis zum 5. Juni in der britischen Weltmetropole zu sehen sein werden. Im Programm des vierten Sundance Film Festival: London befinden sich nicht nur 11 Filmen und 15 Kurzfilmen sondern auch »Tallulah«. Der Film wird gleich am Eröffnungstag gegen 19 Uhr Ortszeit vorgeführt und dabei seine internationale Premiere feiern. Das Event findet im neuen Picturehouse Central Theater im Herzen von Londons Stadtteil West End statt und der allgemeine Kartenvorverkauf startet am 9. Mai. Weitere Infos sind auf der Webseite www.sundance-london.com verfügbar. Gleichzeitig können auch die Filmfreunde außerhalb von England schon bald Sian Heders Regiedebüt sehen, denn es wird bereits am 29. Juli 2016 über die Plattform Netflix weltweit abrufbar sein!

Imagine Film FestivalDarüber hinaus möchten wir die Gelegenheit nutzen um »Into the Forest« Regisseurin Patricia Rozema und ihrem Team zum Gewinn des Black Tulip Awards, dem Jurypreis des 32. Imagine Film Festival in Amsterdam, zu gratulieren! In ihrer kurzen Dankesrede via Videobotschaft betonte die Filmemacherin wie stolz sie sei eine solche Auszeichnung im Land ihrer Vorfahren zu bekommen und äußerte die Hoffnung, dass der Film nun bald einen Verleiher in den Niederlande findet. Hier ist ebenfalls noch der Vollständigkeit halber die englischsprachige Begründung der Jury:

"The intelligence of the female protagonists in Patricia Rozema’s story about two sisters that face the aftermath of a massive disaster in a remote part of North America impressed the jury. The sisters are resourceful, they grow food when supplies run out, they turn to practical matters after a violent, traumatic event, they help each other. We never learn what the apocalyptic event entails, but that is not really necessary. The director relies on the intelligence of her audience; she knows what we know, that is, she knows what kind of stories we have in our head. And she plays with that knowledge. She strips the narrative in order to focus on the psychology of the characters. In doing so the film confronts us with questions that define our lives: what will happen when everything you know and hold dear falls away? The jury was touched by this. And surprised, because the story turns out to be quite subversive in the sure-footed way in which a typically male genre is handled here. Just how subversive, we suggest, you make out for yourself."

Quelle: imaginefilmfestival.com

Das Drama wird am 3. Juni zuerst in Kanada veröffentlicht und erscheint anschließend in den USA am 23. Juni über DirecTV und kommt einen Monat später am 29. Juli zunächst in New York City sowie Los Angeles in die lokalen Kinos. Da es derzeit noch keinen deutschen Verleiher gibt, steht auch noch kein Starttermin hierzulande fest.

Und zum Schluss könnte es euch vielleicht interessieren, dass die kanadische Schauspielerin Nina Dobrev, die einige eventuell durch ihre Rollen als Elena Gilbert und Katherine Pierce aus der Serie "The Vampire Diaries" bekannt sein dürfte, Berichten zufolge neben Ellen Page und Diego Luna in Sonys kommenden Remake von "Flatliners" mitspielen wird. Die Dreharbeiten zu diesem Projekt sollen Anfang Juli beginnen.


Datum: 25.04.2016 - 23:37:40 Verfasst von Dominik
Direktlink zum Artikel! Direktlink   Artikel per Mail versenden! Senden   Artikel drucken! Drucken   Kommentar(e) ansehen / schreiben! 0 Kommentare   Artikel verteilen! Teilen  Facebook  Twitter  MySpace  Delicious  Google Bookmarks  Yahoo Bookmarks  Live  Digg  LiveJournal  Stumbleupon  Linkarena  Linkin  Tumblr  Posterous

[ 1 . 2 . 3 . 4 . » ]

Powered by NEWSolved © 2003-2017 USOLVED - All rights reserved

Letztes Update: 10.04.2017 Twitter  Facebook  YouTube  Instagram  Tumblr  Spende  HiStats © 2006-2017 TeamEPO
news ellenpage karriere multimedia interaktiv epo web fanecke profil biografie zitate fakten faqs filmografie demoreel auszeichnungen charity sonstigeprojekte bildergalerie videoclips audioclips forum fanarts fanlisting gaestebuch links listedat partnerseiten ueberepo updates kontakt epofaqs impressum